Steuerberatung

Die Steuerberatung kombiniert rechts- und betriebswirtschaftliche Beratung.

Zum einen erfolgen unter Beachtung der jeweiligen steuerlichen Vorschriften steuerökonomische und betriebswirtschaftliche Beratungen (= Steuergestaltungsberatung), zum anderen werden durch die retrospektiv ausgerichtete Steuerbeartung abgelaufene Veranlagungszeiträume ausgewertet als Grundlage für die anzufertigen Jahresabschlüsse und Steuererklärungen (= Steuerdeklarationsberatung).

Darüber hinaus erfolgt im Wege der Rechtsbehelfsverfahren (Einspruch und Klage) die Durchsetzung von Steueransprüchen gegenüber der Finanzverwaltung.

In der Regel wird in Betriebs- und Privatsteuern unterschieden.

Betriebssteuern

Im Hinblick auf den unternehmerischen Erfolg darf nicht engstirnig auf die günstigste Steuerbelastung gedrängt werden.
Entsprechend erfolgen Steuergestaltungs- und Steuerdeklarationsberatung parallel unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte.

Privatsteuern

Im Rahmen der Privatsteuern erfolgt vorwiegend die Steuerdeklarationsberatung. Die jährlich anzufertigende Einkommensteuererklärung (Lohnsteuerjahresausgleich) steht im Mittelpunkt der Beratung.